Kennen Sie die 9 klassischen Unternehmerfallen? – Die „Zweifler“

ActionCOACH, das mehrfach hintereinander vom Entrepreneur Magazine zum besten Business Coaching-Unternehmen weltweit gewählt wurde, definiert 9 klassische Unternehmerfallen, die wir mit Ihnen in einer kleinen Serie teilen – heute geht es um die „Zweifler“.

Teil 7 der Unternehmerfallenserie behandelt die „Zweifler“.

Generell leben wir mit Risiken – als Unternehmer sind das Leben mit und das Meistern der unternehmerischen Risiken unsere tägliche Herausforderung. Wir werden ständig mit Situationen konfrontiert, die von uns verlangen, Entscheidungen zu treffen. Zum Einen sind dies die alltäglichen operativen Entscheidungen. Dies kann die Bestellung von Material, der Einsatz von Mitarbeitern, die Antwort auf eine Frage zur Handhabung eines Vorfalls oder eine der vielen anderen täglichen Herausforderungen sein, die wir als Inhaber oder Geschäftsführer haben. Zum Anderen werden wir aber auch mit den strategischen Fragen unseres Tuns konfrontiert. Dies betrifft unter anderem die Frage nach dem langfristigen Ziel meines Unternehmens, dem Alleinstellungsmerkmal, der Marketingstrategie, der Produktpolitik oder auch der Kundenbindung.

Bei allen Entscheidungen, die wir treffen, besteht das Risiko, dass die Entscheidung falsch ist. In unserem Artikel vom Juni über die schlechten Entscheidungen haben wir ausgeführt, dass ca. 70 % unserer Entscheidungen nicht das von uns gewünschte Ergebnis bringen.

Ideal ist es, wenn ich diese Situation „manage“ und durch entsprechende Maßnahmen daran arbeite, den Anteil der suboptimalen Entscheidungen möglichst klein zu halten und falsche Entscheidungen umgehend rückgängig zu machen. Schwieriger wird es, wenn die Erkenntnis, dass es falsche Entscheidungen gibt, zur Angst vor Entscheidungen generell führt. Vielleicht sehe ich, dass eine Entscheidung wichtig ist, weil z.B. Umsätze und Ergebnisse in einem bestimmten Bereich sich negativ verändern. Die Angst, dass dieser Zustand sich aber durch meine Entscheidung weiter verschlechtert, führt dazu, dass ich nichts tue – obwohl ich mir eigentlich darüber im Klaren bin, dass sich die Situation ohne eine proaktive Entscheidung in jedem Fall weiter verschlechtern wird.

Meine Selbstzweifel können sich dann zu einer selbsterfüllenden Prophezeiung entwickeln. Weil ich glaube, etwas könne schief gehen, geht es auch schief. Hier kommt dann „Murphy’s Gesetz“ zum Tragen – „Was immer schief gehen kann, wird schief gehen“.

So kann ich zumindest danach mit Recht sagen, ich habe es ja gewusst. Meine Unternehmenswelt wird dann als einziges Risiko angesehen und von relevanten Entscheidungen, die eine Änderung der Situation mit sich bringen, wird aus Angst vor der möglichen falschen Entscheidung Abstand genommen. Die Informationen, die im Unternehmen vorhanden sind und mir klare Entscheidungshilfen geben könnten, kann ich nicht erkennen, nehme ich nicht wahr oder ignoriere ich vielleicht sogar bewusst.

Je besser meine Kenntnisse im Unternehmen über die wichtigen Informationen wie Produktumsätze und –deckungsbeiträge, Kennzahlen, Kundeninformationen aber sind, umso weniger Zweifel können und werden sich aufbauen, da ich die wichtigen Informationen besitze, um mein Unternehmen zu führen und zu steuern. Das Risiko der falschen Entscheidung werden wir nie verhindern können, bessere Informationen und klare Strategien machen diese Risiken jedoch beherrschbar.

Wenn Sie es nicht zu Murphy kommen lassen wollen, weil Sie neben Ihren Fachkenntnissen auch auf Ihre unternehmerischen Kenntnisse bauen möchten, die Sie mit dem weltweit erfolgreichen Konzept von ActionCOACH erlangen können, sprechen Sie mich an!

Mein Name ist Mathias Hooss, ich bin Ihr lizensierter Business Coach für Hannover und die Region. Ich unterstütze Sie gerne, wenn Sie für sich ein auf Gewinn ausgerichtetes, profitables Unternehmen schaffen möchten, dass läuft – auch wenn Sie mal nicht da sind…

Ich bin der Business-Partner an Ihrer Seite – bis wir Ihr Ziel erreicht haben.

Ich lade Sie herzlich ein

zu unserer kostenlosen Auftaktveranstaltung oder zu einem kostenlosen Probecoaching. So können Sie in ca. zwei Stunden unser Konzept kennen lernen und schon einige Impulse für Ihr Unternehmen mitnehmen – versprochen!

Für erste Informationen empfehlen wir den „ActionCOACH Business-Gesundheits-Check“, den Sie auf www.actioncoach.de finden. Er gibt Ihnen wertvolle Einblicke in verschiedene Bereiche Ihres Unternehmens. Auf Basis Ihrer Antworten erhalten Sie von uns einen kostenfreien Bericht.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, freue ich mich auf einen ersten Kontakt unter Telefon: 0511-600 11 033, Fax 0511–600 11 040 oder unter www.actioncoach.de/mh.

 

Recommended Posts

Leave a Comment

Zeit für Veränderung 3dActionCOACH Markus von Pescatore