Ihr Alleinstellungsmerkmal – Kunden gewinnen mit Leidenschaft und USP

Um sicher zu stellen, dass Sie nicht über den Preis mit Ihren Mitbewerbern konkurrieren müssen, müssen Sie für Ihr Unternehmen ein Alleinstellungsmerkmal schaffen. Ihr Alleinstellungsmerkmal oder aus dem Englischen USP (engl. unique selling proposition) ist etwas, das Sie von allen Ihren Wettbewerbern unterscheidet, sowohl lokal als auch branchenweit. Es macht Sie so speziell, dass die Leute von Ihnen kaufen wollen, vor allen Ihren Wettbewerbern. Ihr Alleinstellungsmerkmal nennt Ihren entscheidenden Vorteil.

Ein erfolgreiches Alleinstellungsmerkmal sollte:

  • wahrhaft einmalig sein,
  • für Ihre Zielgruppe relevant sein,
  • etwas sein, worüber Ihre Kunden ihren Freunden erzählen,
  • etwas sein, das nicht so leicht kopiert werden kann.

Vielen Firmeninhaber fragen sich, warum sie überhaupt etwas Einmaliges finden müssen. Ist es nicht selbstverständlich, dass es ganz viele Unternehmen gibt, die genau das Gleiche machen, wie ich? Tatsache ist, Nachmacher-Geschäfte überleben meist nicht lange. Sie enden im Preiskampf, denn sie bieten ja keinen einmaligen Wert in den Augen der Interessenten.

Wenn Sie noch kein bestehendes Alleinstellungsmerkmal für Ihr Unternehmen haben, sollten Sie eines finden. Anfangen können Sie damit, dass Sie auflisten, was in Ihren Augen ein bisschen besonders sein könnte in der Art und Weise, wie Sie Ihr Unternehmen führen. Diese Punkte müssen nicht Welt erschütternd sein, sie müssen nur „anders“ genug sein, um sich abzugrenzen.

So finden Sie Ihr USP:

  • Sie befriedigen mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung ein unerfülltes Bedürfnis in Ihrem lokalen Markt. D.h. Sie beseitigen damit eine bestehende Leistungslücke. Bsp. Immobilienmakler: Viele Kunden zögern, Ihr Haus über einen Makler zu verkaufen, weil Sie befürchten, dass dieser nicht ausreichend Mühe investiert, um es schnell zu verkaufen. Mögliches Alleinstellungsmerkmal “Unser 13-Punkte Marketing-Plan verkauft Ihr Haus innerhalb von 30 Tagen“.
  • Sie verkaufen ein Produkt oder eine Dienstleistung mit höherer Qualität und Sie können eindeutig aufzeigen, wie das Ihren Kunden einen für sie bedeutsamen Nutzen bringt.
  • Sie bieten einen besseren Kundenservice und Sie können leicht erklären und bewerben, warum Sie besser sind.
  • Sie bieten eine bessere oder längere Garantie und Sie haben sie schriftlich formuliert.
  • Sie haben eine größere Auswahl an Produkten oder Dienstleistungen und das ist gefragt bei den Kunden.
  • Sie haben die beste Kundennachbetreuung und können das leicht Kunden erklären, wenn sie bei Ihnen kaufen.
  • Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung hat einzigartige Eigenschaften, die den Kunden wichtig sind.

Das sind nur einige Beispiele für einmalige Verkaufsargumente. Wenn Sie sich bemühen, finden Sie bestimmt genauso etwas Einzigartiges , das Sie bereits tun. Oder Sie entdecken etwas, das Sie tun sollten, was Sie einzigartig machen würde.

Im Grunde erschließt sich Ihr Alleinstellungsmerkmal aus einer der folgenden sieben Bereiche: Qualität, Preis, Service, Lieferung, Geschwindigkeit, Bequemlichkeit und Erfahrung.

Unabhängig davon, was es letztlich ist, sie müssen Ihr Alleinstellungsmerkmal bei jeder möglichen Gelegenheit bewerben. Es sollte in Ihren Schlagzeilen, Werbeannouncen, E-Mails, Namensschildern, Webseiten, Plakaten und den Gelben Seiten auftauchen. Sie sollten es ständig wiederholen, klar und deutlich in jeder Marketingaktion. Sie sollten es in Vertriebspräsentationen aufnehmen, auf den Wänden Ihrer Firma und sogar auf Ihrer Visitenkarte. Sie können Ihr Alleinstellungsmerkmal nicht übertreiben oder abtragen, insbesondere, wenn es eine mächtige Wirkung hat.

Ihr Business Coach von ActionCOACH beantwortet gern zu diesem Thema Ihre Fragen und unterstützt Sie bei der Findung Ihres neuen USP bzw. der Analyse des bestehenden Alleinstellungsmerkmales.

Alexandra Anger
Alexandra Anger
Ich bin bei ActionCOACH für das Marketing zuständig. Das mache ich sehr gern, denn es ist mir ein Herzensanliegen, dass mittelständische Unternehmer Hilfe angeboten bekommen. Ich komme selbst aus einem mittelständischen Familienunternehmen und kenne daher die typischen Probleme, wie Überarbeitung des Inhabers, keine Zeit für die Familie, finanzielle Engpässe, ineffektives oder gar kein Marketing, statt dessen "Mundpropaganda", keinen klaren Plan für die Zukunft, staddessen von einem Tag in den anderen "retten" usw. Seit ich die Erfolge des Coachings bei ActionCOACH selbst gesehen und erlebt habe, möchte ich diese Erfahrungen teilen, damit noch mehr mittelständische Unternehmer davon profitieren können.
Recommended Posts

Leave a Comment

Testen und MessenÎle aux chimpanzés