Unser Unternehmen

ActionCOACH wurde 1993 zunächst als Action International in Australien gegründet. Der Gründer, Bradley Sugars, wollte Inhabern kleiner und mittelständischer Firmen helfen, ihre Unternehmensergebnisse zu verbessern, ihre Unternehmen nachhaltig zu führen und gleichzeitig eine bessere Lebensbalance mit mehr freier Zeit zu erhalten.

Steigende Bekanntheit

Brad Sugars konzipierte ein Trainingsprogramm und stellte es in ganz Australien vor. Dabei gab er Seminare vor immer größerem Publikum, auch 2.000 Firmeninhaber pro Veranstaltung kamen zusammen. In wenigen Jahren wurde Action International bekannt, auch über die Grenzen Australiens hinaus, in Neuseeland, Asien und in den USA. Die Firmeninhaber, begeistert von der Wirksamkeit des Action-Systems, baten Brad Sugars und sein Team um Einzelcoaching. Bald zeigte sich, daß die Firmeninhaber, die Einzelcoaching erhielten, bessere Ergebnisse erzielten als diejenigen, die die Seminare besuchten. Business Coaching nach den ActionCOACH-Methoden hatte sich bewährt.

Das Franchise-System

Mehreren Experten wurde daraufhin die Aufgabe übertragen, ein schlüsselfertiges System zusammenzustellen, um die steigende Nachfrage nach der effizienten Dienstleistung mit vielen  Berufstrainern  abdecken zu können.  Das Franchise-System von Action International, heute ActionCOACH, entstand daraus im Jahre 1999. Es expandierte schnell, mit Büros in Australien, Neuseeland, Singapur; bereits Ende 1998 wurde das erste Büro in den USA eröffnet – heute sind dort mehrere Master-Partner in verschiedenen Bundesstaaten etabliert. Eine ähnliche Entwicklung nahm ActionCOACH in Mexiko und in Kanada. Im Juli 2001 wurde das erste Büro in Europa, und zwar in London eröffnet, mit Südafrika gelingt 2006 auch der Einstieg auf dem afrikanischen Kontinent. Im Jahr 2007 verlegte ActionCOACH die Zentrale nach Las Vegas, USA. Gegenwärtig istActionCOACH in 39 Ländern vertreten.

Erfolg zahlt sich aus

Das Entrepreneur Magazine stuft ActionCOACH seit 2004 als weltweit führendes Business Coaching-Unternehmen ein. Zahlreiche Auszeichnungen sind ActionCOACHimmer wieder erteilt worden, zuletzt in 2011 der begehrte  „Stevie Awards“ in den USA (Best Overall Company), „Franchise of the Year“ in Irland, „Franchise Provider of the Year“ in Großbritannien und der „Rising Star“-Award in Queensland, Australien.

Über 1.000 Coaches sind heute weltweit für ActionCOACH im Einsatz, als Franchisenehmer oder auch angestellt in ActionCOACH -Firmen. Die Länder mit der größten Präsenz sind mittlerweile Australien, Neuseeland, USA, Großbritannien, Indonesien, Malaysia, Mexiko, Brasilien, Südafrika, Frankreich und Portugal.
In Deutschland befindet sich ActionCOACH in der Aufbauphase.