„Unternehmerkochkurs“ – Teil 3

(Die Einführung verpasst? Die finden Sie hier)

Teil 3: Verkaufen

menus-tafel(c)

„Einmal die 31“

Stimmt, da war ja noch was: Ohne Verkauf kein Umsatz, ohne Umsatz kein Restaurant (=Unternehmen).
Es geht also um ’s Verkaufen. Für viele ein emotional unangenehmes Thema, und deshalb wird es oft vernachlässigt.

Kommen wir auf die Überschrift und unser Bild zurück.

Das haben wir alle schon erlebt: Umfangreiche Speisekarte, man hat so ein wenig ein „Katalog-Gefühl“, manchmal fragt man sich, wo die Unterschiede sind. Hat man sich schließlich entschieden und bestellt, dann kommt die Frage: „Sagen Sie mir bitte noch die Nummer?“.

Im Gegensatz dazu diese Situation: (mehr …)

0Read More

Kaffeesahne

Was hat Business Coaching mit Kaffesahne zu tun?

Recht viel, und das möchte ich Ihnen erklären.

Ich bin Mitglied eines Unternehmernetzwerks, das sich jede Woche für ca. 2 Stunden in angenehmer Umgebung zum Netzwerkfrühstück mit  Zielsetzung und Schwerpunkt „Empfehlungsmarketing“ trifft.

DPortionenie Tische sind schön eingedeckt, es gibt Frühstück vom Buffet und dazu Kaffee, Tee etc. Und natürlich gehört zum Kaffe auch die Kaffeesahne, die in den typischen Portionspäckchen in Schalen auf den Tischen zu finden ist.
Und letzte Woche fehlte die Kaffeesahne !!!
Ich hab geschaut, gesucht, auch auf den anderen Tischen fehlte: Die Kaffesahne!!! (mehr …)

0Read More

„Unternehmerkochkurs“ – Teil 2

(Die Einführung verpasst? Die finden Sie hier)

Teil 2:  Die Nische

Different(c)

Konkurrenz belebt das Geschäft!

Ein altes Sprichwort, oft zitiert, aber was verbirgt sich eigentlich dahinter?

Aus der Sicht des Kunden lässt sich das schnell nachvollziehen, heißt es doch für ihn, daß er früher oder später mit hoher Wahrscheinlichkeit niedrigere Preise sieht.

Aber für uns Unternehmer ist das doch eigentlich genau das, was wir nicht wollen:
Uns vom Wettbewerb dadurch abgrenzen zu müssen, daß wir es billiger anbieten.
Wenn Sie wissen wollen, wie Sie genau dies verhindern können und warum das Sprichwort dennoch auch für uns Unternehmer gilt, dann lesen Sie hier weiter.

(mehr …)

0Read More

“ Unternehmerkochkurs „

Bin ich hier richtig? Lesen Sie weiter und finden Sie es heraus…

Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, wie eigentlich Firmen entstehen?
Meist reichen 2-3 „Zutaten“ bereits aus:

  • Eine Geschäftsidee. Diese steht sehr häufig in Relation zu etwas, was wir gelernt haben
  • Der Wunsch, nicht für andere arbeiten zu wollen
  • Und was guttut: ein wenig betriebswirtschaftliches Grundwissen.

Und schon kann es losgehen.
Und damit sind viele Firmen bzw. Selbständige zunächst auch durchaus erfolgreich.

In vielen Fällen kommt es dann aber zu irgendeinem Zeitpunkt zu einem Status des  weitestgehenden Stillstands. Und das ist gefährlich, weil unser Wettbewerb nicht schläft.
Um dauerhaft Erfolg zu haben, braucht es eine weitere wichtige Zutat zur Firma:
(mehr …)

0Read More
12
page  1  of  2

Mein Herz schlägt für den Mittelstand ...

Einfach mal ein paar Imulse? Dann buchen Sie doch jetzt den ...

Direktkontakt

ACTIONCOACH SOCIAL MEDIA